楽譜詳細Produktinformation

Julie-O

fuer 2 Violoncelli
Partitur und Stimmen

Summer, Mark

in Zusammenarbeit mit Christian Classen
Anfangs war Julie-O lediglich eine simple Melodie auf dem Klavier, die ihre
endgueltige Form und Gestalt gewann, als Mark Summer anfing, mit ihr auf dem
Cello zu improvisieren.
In seiner ersten Version als Werk fuer Violoncello solo (PON 1001) konzipiert,
nahm Mark Summer die Arbeit an Julie-O nach einigen Jahren wieder auf und
erweiterte es zu einer Fassung fuer zwei Violoncelli, um zusammen mit dem
Cellisten David Ying vom Ying Quartet davon eine Aufnahme einzuspielen.
Die eher ungewoehnlichen Spieltechniken, die in diesem Stueck Verwendung
finden, sind dazu gedacht, den typischen Klang anderer Instrumente zu
imitieren, so sind die Hammer-Ons und die akkordischen Pizzicati von der
Gitarrentechnik abgeleitet, wohingegen das Slappen auf dem Griffbrett die
typischen perkussiven Beigeraeusche eines E-Basses nachempfinden soll. Summer
benutzt diese Techniken, um dem Stueck einen groovigen, d. h. sehr
rhythmusbetonten, Charakter zu verleihen und starke Wechsel im emotionalen
Ausdruck zu erzeugen.

Ponticello Edition Bernhard Helpenstein

10.95 EUR

カートに追加

sample

Ponticello Edition Bernhard Helpenstein

10.95 EUR

最少発注部数:


GN番号:GN187105